Fluid: Chaining einer for-Schleife mit if-Abfrage.

Ich habe mich immer gefragt, wie man Ergebnisse eines Inline-Ausdrucks via Chaining (oder auch Verkettung) weiterverwendet. Hier die Lösung: Man gibt das Ergebnis in eine Variable per "as" aus und kann diese dann verwenden: 

 

{f:if(condition: tag, then: '{tag.seoDescription} ') -> f:for(each: '{newsItem.tags}', as: 'tag', iteration: 'i')}

 

Und wer mir jetzt noch erklären kann, warum die Reihenfolgt so ist, wo ich doch konventionell von links nach rechts den Wert weitergeben würde. Hier entsteht der Wert rechts in der For-SChleife und wir dann (gegen den Pfeil) nach links in die If-Abfrage weitergeleitet. Seltsam, oder? Wer eine Erklärung hat, kann sie mir gerne schreiben.
 

pornshemales.orgshemalesclub.orgkinky-femdom.netpissingbb.com